Bilder der Gemeinde Pulsen

Gemeinde Pulsen

Die Gründung einer römisch-katholischen Kirchgemeinde in Pulsen kam durch die Umsiedler und Flüchtlinge, die nach dem zweiten Weltkrieg ihre Heimat verlassen mussten, zustande. Viele von ihnen stammten aus Pommern, dem Sudetenland oder Schlesien. Mit einem der Flüchtlingstrecks kam auch Pfarrer Alfred Dinther sowie Flüchtlinge seiner Heimatgemeinde im September 1946 nach Pulsen. In den schweren Nachkriegsjahren errichteten sie in Pulsen eine Kirche und fanden so eine neue Heimat.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Gemeinde – Bilder

img_1240 img_1290 img_1317 img_1324 0003 dscf9070 kirche_aussen IMG_6242.JPG IMG_6255.JPG IMG_6238.JPG DSC_6992+(1).jpg DSC_6994+(1).jpg DSC_7018+.jpg DSC_7023.jpg