Gemeindefest 2015

StruppiGemeinde im Aufbruch – dies wurde beim diesjährigen Gemeindefest am 30. August mal wieder großgeschrieben. Für die Organisation und Ausstattung war in diesem Jahr die Gröditzer Gemeinde verantwortlich, so dass der Eröffnungsgottesdienst in der Kirche „Maria, Königin des Friedens“, wunderbar bereichert durch den Großenhainer Chor, stattfand.

Im Anschluss wurden alle zum gemütlichen Beisammensein in den Pfarrgarten hinter der Kirche eingeladen.

Dort warteten neben der traditionellen Kombination Bratwurst/ Kartoffelsalat weitere Schmankerl wie z.B. eine deftige Soljanka.

Nachdem die Bäuche gefüllt waren, trat in lockerer Atmosphäre im Freien noch einmal der Chor auf und nun konnte man sich unter dem grünen Blätterdach gemütlich zurücklehnen und den Klängen lauschen oder beispielsweise ins Quodlibet selbst mit einstimmen. Die Großenhainer erfreuten unter der Leitung von Herrn Weber mit einem bunten Programm – von volkstümlichen Weisen wie „Die Gedanken sind frei“ bis hin zu „Waldesnacht“, anspruchsvoller Chormusik von J. Brahms. Ein besonderer Höhepunkt des Programms war natürlich die Lautenmusik mit Flöte oder Gesang.

Nun wartete noch ein abwechslungsreiches Kuchenbuffet, welches von allen sehr gelobt wurde. Und wer bis dahin von den Kindern noch nicht die Gelegenheit fand, konnte jetzt noch den liebevoll vorbereiteten Basteltisch besuchen.

Bevor nun noch in einigen angeregten Unterhaltungen das Fest ausklang, wurde an alle leckeres Eis verteilt.

Den fröhlichen Gesichtern nach gefiel es allen sehr gut. Auch die beiden jungen Männer aus Eritrea, als Asylsuchende in Deutschland, fühlten sich sehr wohl.

Ganz herzlichen Dank an die Besucher und an alle Mitwirkenden und Mitarbeiter, sei es vor, oder hinter den Kulissen!

A. Vorbau

IMG_6242.JPG

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Gemeinde – Bilder

img_1258 img_1287 img_1298 img_1303 img_1322 0006 DSCF8278 DSCF8290 IMG_6244.JPG IMG_6258.JPG DSC03850 (1).jpg DSC_7115+.jpg DSC_7037+y.jpg DSC_6971+.jpg